Der heilige innere Ort Dipl. Parapsychologin - Lebensberaterin - Numerologin - Medium

…es ist kein Ort. Es ist das ewige Terrain, welches die Seele, die in dir wohnt, immer dabei und quasi mitgebracht hat! Wer diesen einzigartigen Zugang (wieder-) findet, wird absolut alles meistern können! Wer begriffen hat, dass all Ding zwei „Seiten“ besitzt, dass es die materielle und die immaterielle Welt gibt, dass sich die beiden einander zwingend naturgemäß bedingen, der ist dazu befähigt! Wer zudem begriffen hat, dass kein Lebewesen ohne eine Seele zu existieren vermag – und sei sie noch so winzig, noch so nieder im Schwingen - der ist dazu befähigt!

 

Wisse, dass der heilige innere Ort kein spirituelles Gehabe, keine menschlich erfundene tolle Methodik, sondern eine großartige göttliche Gabe, eine brillante uralte Fähigkeit ist, die genutzt sein kann/möchte, um das jetzige Leben heil, unerschütterlich, glückhaft, erfolgreich, füllig voller Liebe gestalten, erleben, meistern zu können. Nicht zuletzt ist dies auch im Sinne des ewigen, natürlichen Kreislaufes zu begreifen, denn bist Du in deinem Heiligtum, dann befindest Du dich in den Sphären außerhalb der fließenden Zeit, kannst den großen Überblick gewinnen, um die fließende Zeit (Erden-Sein) positiv, von höchstmöglichster Ebene aus unter höchstprägnante Beeinflussung zu nehmen. Das Schönste: Du brauchst nicht mehr zu tun, als zu lauschen, zu beobachten, zu sein, denn deine Seele, dein Spirit waltet hier!


Zur Aktivierung wird die Erinnerung daran als erstes über den Verstand ganz bewusst, ganz gezielt, vorbereitet und eingeleitet:


Lege fest, was an DEINEM heiligen Ort (was DU dazu sagst, ist richtig) zu sein hat. Lasse dir Zeit! Lasse deine Kreativität walten. Träume, stelle dir alles vor, füge dazu, nehme weg, sortiere und spiele solange, bis es dir vollkommen gefällt. Solltest Du doch etwas Wichtiges vergessen, was dort hingehört, wird es deine Seele von selbst hinzufügen, wenn Du eintrittst!

 

Es hat hier NICHTS, was Menschen-erschaffen ist, zu Sein! Es wollen alle Elemente mit grenzfreier Vorstellungskraft in Fantasie - ersonnener Farbe, Gestalt, Form, Größe kreiert werden!

Erdenke dir einen See, ein Meer, ein Gewässer nach deinem Geschmack für das Element Wasser, welches den großen Geist symbolisiert. Dort wirst Du sitzen können, wenn Antworten gesucht, Friede gewollt ist. Oftmals blubbert das Wasser dunkel, wenn real Kummer herrscht, oftmals kommt auch aus dem Wasser ein Wesen herauf, um etwas zu verkünden, zu zeigen. Füge dir gern einen großen bunten Wasserfall hinzu, unter den Du dich stellen kannst, wann immer Du möchtest, um dich wieder aufzuladen, denn er sprudelt einfach nur reinste kosmische Licht-Energie!

 

Erdenke dir ein Fleckchen liebe, gelbe, braune, grüne, schöne Erde mit Wiese, Sand, Feld, Kieselsteinen, wie immer es dich beglückt, erfreut. Lasse eine große Weite erstehen, wo am Ende allein der Horizont zu sehen ist (wo Erde und Himmel sich küssen).

Erdenke das Element Luft: Es wird über den grundsätzlich wolkenlosen, blauen Himmel symbolisiert bzw. erschaffen. Ein Himmel, der alles überspannt, was Du dir erdacht hast!

 

Erdenke dir ein Feuer nach deinem Geschmack, welches irgendwo fein platziert, dauerhaft lodert, wenn Du es besuchst. Es kann seine Farben wechseln, wisse darum. Es wird dich immer heilsam von Ausgedientem Erlösen, begibst Du dich hinein. Es wird dich stärken, deine Kreativität und Leidenschaft beflügeln oder erneuern, dir vielleicht sogar zeigen, wonach Du gerade suchst!

Erdenke dir Berge oder Hügel, wenn Du Lust hast. Dort kannst Du hoch oben stehen und in die Weite, wie ein Adler blicken, wenn dir die Klarheit gerad fehlt. Ja, Du kannst sogar selber zum Vogel selbst werden und losfliegen, um dir etwas anschauen!

 

Erdenke dir abschließend Bäume, Sträucher, Blumen für das Element Holz, damit die schönste Schönheit dieser Erdenkugel mit dabei ist, dich stets beglückt, beruhigt, betört, geborgen hält!

Erdenke dir Mineraliengruppen, Edelsteine, Tiere, wenn es dir gefällt!

 

Abschließend positionierst Du alles Erdachte solange, bis es für dich stimmig und absolut perfekt ist! Dein Herz wird dabei pochen und dir das Signal geben, dass es einverstanden ist!

 

Nun kann es losgehen:

 

Schaffe dir ein störfreies Umfeld, mit oder ohne Musik. Schließe deine Augen, sei ruhig und atme solange tief ein- und aus, bis dein Herz deutlich zu spüren ist. Nichts ist jetzt wichtiger, als DU!

Dann kehre ein in deinen heiligen inneren Ort! Vielleicht hast Du dir einen feinen sich durch die Natur schlängelnden Weg dahin zum einstimmen erdacht… Setze, stelle dich dorthin, wo Du möchtest und schaue, was geschieht…beobachte, lausche, fühle, sehe mit deinem inneren Auge, achte auf dein Herz… oh, es wird sich riesig freuen - wie deine Seele, lasse dich überraschen!


Tipp: Um (wieder) in die Übung zu kommen, die deine Seele kennt, so lange sie existiert, Du aber erst jetzt wieder damit beginnst, damit umzugehen, es für dein reales Leben nutzen möchtest/kannst, biete ich dir herzlich gern an, mich zu kontaktieren, damit ich dir alles, was möglich sein kann verständlich in Erinnerung bringe.


Ich wünsche dir für dich all die parat stehenden Wunder, die da auf dich warten, um in deine reale Welt eingeladen oder hineinzukommen! „Alles ist Energie“…

Impuls: Die Schwingungen unserer Erde sind so hoch, so dicht, wie nie – sie sind es, die es wieder ermöglichen, mittels Gedanken- und Visualisierungskraft direkt und ganz gezielt positiven Einfluss auf die gesamte Materie an sich nehmen zu können!

 

Licht & Liebe, deine Rosa

 

 

 

...zurück zur Startseite