Beitrag schreiben | Gästebuch ansehen

Einträge insgesamt: 57

Zurück · 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 · Weiter

Name: Claudia
E-Mail:
Website: n/a
Datum: 01.09.2018
Liebste Rosa,

... und wieder einmal: Herzlichen Dank!

Deine Worte, Gedanken , Ausführungen gehen so ins Wesentliche und begleiten mich - manchmal mehr oder weniger bewußt - durch mein Leben. Es ist wie eine Gewöhnung durch ein liebevolles Mantra, das seine Wirkung still und stetig entwickelt und im Leisen langsam entfaltet.

Es ist mir immer wieder ein kleiner Schatz und zaubert mir ein inneres Lächeln, das mich durch meine Tage begleitet, wenn ich ihm Raum dafür gebe.

Grüße das Meer von mir und sei innig bedankt und bedacht.

Claudia
Name: Yyananda
E-Mail:
Website: aufrufen
Datum: 26.01.2018
Meine geliebte Rosa,

heute möchte ich versuchen, einmal auszudrücken, was sich kaum in Worte fassen lässt.

Meinen Dank zu DIR fliegen lassen, Danke sagen für dein Sein und Wirken in Ehrfurcht und Demut deinen beGNADEten Fähigkeiten gegenüber.

Danke sagen für die zahlreichen Botschaften, die DU für mich übermittelt hast.

Botschaften, die IMMER von unschätzbarem Wert sind, erklären, verstehen lassen, trösten, Mut machen, Hoffnung schenken, Weg weisen, jedes Wort und jedes Komma ein Juwel Göttlicher Wahrhaftigkeit. Welch unendlicher Schatz und Reichtum!

DANKE

Segen deinem Sein

In Liebe verbunden

YYananda
Name: Margrit Vollenweider
E-Mail:
Website: n/a
Datum: 24.11.2017
Liebste Anne-Rosa, seit über einem Jahr begleitest du mich schon in diesem Prozess des Gesundens und Erneuerns. Heute geht es mir gut wie nie zuvor, stehe mit beiden Füssen auf der Erde und habe Vertrauen in mich. Wo würde ich ohne dich stehen? Noch immer nähme ich Antidepressiva, hätte schlimme Rückenschmerzen und vor allem hätte ich wenig Vertrauen ins Leben und in meine innewohnende Göttlichkeit. Ich habe so viel von dir erhalten und gelernt. Durch diese ganze Zeit hast du mich mit deiner unerschütterlichen Liebe begleitet, manchmal, wenn es ganz arg war hast du mich fast täglich aufgebaut mir wieder Vertrauen geschenkt, mich unterstützt. Du hast mir immer genau nachempfinden können, weshalb ich mich immer verstanden gefühlt habe und vor allem angenommen. Alles hat immer deine Fähigkeit die Seele zu sehen und mit ihr kommunizieren zu können und von da aus zu heilen bestätigt. Wie kann ich dir je genug danken was du für mich und meine Seele getan hast! Ich fühle mich dir sehr in Liebe verbunden, danke dir, dass das alles möglich geworden ist und sende dir allumfassenden Segen für dich und dein Wirken, deine Margrit
Name: Sina Heichel
E-Mail:
Website: n/a
Datum: 05.10.2017
Liebste Anne-Rosa, ich danke dir aus tiefstem Herzen für dein unerschütterliches Vertrauen in . mich. Dies hat auch mich immer stärker in meine Selbstliebe und Vertrauen gebracht. Es ist so turbulent wie noch nie um mich herum. Viele Menschen suchen nach Halt und Liebe, sind so dankbar für ein liebes Wort und ein lächeln. Ich spüre nun ganz klar und rein, wie wertvoll mein Heilsein ( Dank dir) für mich selbst, meine Lieben und viele andere Menschen ist. Ich habe nun den Mut gefasst, Schritt für Schritt zweigleisig und auf sicheren Pfaden meiner Berufung zu folgen. Ich wünsche jedem Wesen dieses Gefühl der Freiheit, Reinheit und der absoluten inneren Sicherheit, dass man auf dem richtigen Weg ist. Aloha Mahalo: Alles ist vorhanden, alles ist möglich Hier und Jetzt Vertraue und Erwarte das Beste. In Liebe Sina
Name: Kerstin
E-Mail:
Website: n/a
Datum: 24.02.2017
Liebe Rosa,

ja was passiert denn nun, wenn in China der besagte Sack Reis umfällt?

Die einen sagen, der fällt um und Ende.

Die anderen meinen, daß dieser kleine Reissack eine großartige Kettenreaktion auslösen kann - einer Kugel gleich, die dem Pfad der Murmelbahn folgend, sich unaufhaltsam ihren Weg bahnt. Was es letzten Endes wirklich mit besagtem Sack Reis auf sich hat, entscheiden demnach wir. Es liegt an uns, an unserem wollen und handeln, ob ein wertvoller Impuls einfach nur „versackt“ oder eben Fahrt aufnimmt. Eine Fahrt, die uns neue lichte Wege zeigt, uns erstaunliche Dinge erleben lässt, unser Leben verändert und uns doch mit jedem Schritt näher zu uns bringt.

Du bist diejenige, die seit Jahren für Menschen jeglicher Couleur Reissäcke anschubbst. Und auch mich haben deine zahllosen wertvollen Impulse dazu gebracht, Fahrt aufzunehmen. Wähnte ich mich jahrelang in einer Beobachterposition, bin ich nun auf einer Reise. Einer Reise, die mir die Augen öffnete für das eigene Bewusstsein und das meiner Mitmenschen, für die Schönheit dieser Welt, für die Gnade des Erdenlebens und die Großartigkeit unser aller Seins. Danke für dieses ausserordentliche Geschenk, welches mich mit neuen Augen und Ohren, mit feinsten Sinnen durch die Welt gehen lässt. Danke, daß Du mich Leichtigkeit gelehrt hast. Danke für Deine monatlich empfangenen Vollmond-Botschaften aus der geistigen Welt, die so gandios als Energietankstelle und Wegweiser fungieren, wenn einen mal wieder Zweifel an der Reiseroute ereilen. Danke für Deinem riesigen Wissenschatz über den Körper, über Psychologie, Nummerologie, Mineralogie u.v.m. Danke für Deine Liebe, Deine Güte und Aufmerksamkeit, vor allem: Danke für Deine einzigartige Gabe, die Seelenwesen der Menschen sehen zu können, mit ihnen zu kommunizieren und sie liebsanft auf den Weg der Heilung zu geleiten.

In diesem Sinne wünsche ich Dir aus tiefstem Herzen alles Liebe und Gute, alles Bunte, Leichte, Lustige, Leckere und Schöne. Bleib so voll guter Energie und diesem „heissen“ Draht nach oben, auf daß noch viele Menschen ihren Reise-Sack packen, wenn irgendwo mal wieder ein Reis-Sack umfällt.

PPS:

Danke für Dein herrliches Lachen. Ich liebe es. Ich liebe Dich.

Deine Kerstin