Anne Rosa Dipl. Parapsychologin - Lebensberaterin - Numerologin - Medium

Anne Rosa

Sei von Herz zu Herz gegrüßt!


Ich bin, die ich bin und mein Name ist Rosa. Seit nahezu 22 Jahren war ich als physisches Medium für das Begreifen des Selbst, für das Verstehen der Mysterien des Lebens an sich und vor allem für die Heilung der Liebe im Menschen und auf der Erde mit Herzblut aktiv tätig. Nun bin ich berufen, ein neues „Spielfeld“ besetzen und bedienen zu dürfen (siehe Button „Aktuelles“).

Wir besitzen ein Herz, dass wieder „denken“ kann, eine Seele, die ein leuchtender Funke der ewigen Quelle bedingungsloser Liebe ist.

Wir dürfen uns selbst wieder in unserer reinen Grundnatur kennenlernen!

 


Wir sind alle als Gast mit einer individuellen Intention auf diese heilige, wunderschöne Erde gekommen, die erkannt und erfüllt sein will. Mein Wunsch für dich: Finde deine ewige, göttliche Essenz; entdecke deine wundersamen Fähigkeiten, sei mutig, begegne dir und allem Leben dankbar, respekt- und liebevoll!

 

Allen Segen für ein reichlich behütetes und herzgeführtes Dasein mit Licht & Liebe, Anne Rosa.

 

 

 

Energetisches Kalenderblatt: Dezember

 

Elemente: Erde & Feuer


Abschlüsse * Barmherzigkeit * Nächstenliebe * Dienen * Elemente Erde & Feuer
- Für alle, die gern über den eigenen Tellerrand schauen, ein fast perfekt, ausklingendes Jahr!


Es mögen gleich zu Monatsbeginn die eigenen, wahren, wichtigen Prioritäten gedanklich gesetzt
werden, so sagen es die guten, treuen Lichtwesen. Vieles, was uns missfällt, wird sich beeindruckend aufbäumen, sich zwischen schönste Geselligkeit mit nostalgischer Besinnung und herzerwärmender Romantik drängeln, so sagen sie weiter. Wir sollen herzlich nachsichtig gewappnet sein, gut auf unser Wohlergehen achten, die Überlastungen zu schmälern droht. Die eigene Mitte gilt es unbedingt zu wahren.
Im Sinne der lieben Liebe, die das Jahr ja doch so Wirbelsturmmäßig gut getragen hat, gilt: Bitte
fleißig sein, die wirklichen Pflichten artig erledigen, damit süße Besinnung, Romantik, Geselligkeit
richtig genossen und zelebriert werden können. Es ist aufzuräumen, was noch liederlich durcheinander liegt. Platz für unverhofft gutes Neues will symbolisch geschaffen werden.
Untereinander? Da spaziert die Dankbarkeit, das Mitgefühl, die Barmherzigkeit mit der Liebe reichlich
reich umher! Lasst Nachsicht walten, wo auf ausgedienten Meinungen starr noch beharrt wird. Seid
einsichtiger, seid sanfter, seid gnädiger, ihr könnt das gut, so künden es die Licht-Geister! Diese
heilige Zeit ist hoch-heilig! Nostalgie flechtet alte mit neuen Zöpfen zusammen. Ein Hauch süßer und
bitterer Erinnerungen füllt geheimnisumwoben den Äther. Viele werden sogar im Schlaf von einem
Engel geküsst! Die Gnade dieser Zeit ist es, dass jetzt viele im Herzen erkennen: Wo die Liebe atmen, wo sie schalten darf, wo vergeben wird, wo sich angelächelt und vertraut wird, dort ist alles gut, dort bleibt alles gut! Wir sind behütet, immer!

 


Besondere Energie-Einflüsse (Chancen):


1.12.22 MZ 55 - Wunder der Liebe - Gefühls-Karussell, Wege-Öffner-Tag, Magie & Ritual


2.12.22 Gleichwicht bitte, Diplomatie & Charme, Versöhnung & Emotionales Sprechen


3.12.22 Künstlerzeit! Liebe, Romantik, Familie & Gemeinschaft


4./5.12.22 Achtsamkeit, Gedankenkraft, Umstände zwingen zum Neu-Denken (Wollen)


8.12.22 VM - Lebendigkeit, Leichtigkeit, Wunsch & Realität, Intuition/ Vision


12.12.22 MZ 66 - absolut alles möglich, gemeinsame Rituale, die positive Auswirkungen haben


13./14.12.22 Achtsamkeit! Vergangenes schleicht sich imaginär in das Gegenwärtige zum heilen


16.12.22 Klarheit, Erkenntnis, Lösungen, Erdmutter-Halt & Genusstag


20.12.22 Tiefgang der Gefühle - Balsam der Musik, Liebeszauberei, Vergebung, Umarmung


21.12.22 Wintersonnenwende! Ehre der Erdenmutter, Ehre dem Leben, den Ahnen...


23.12.22 N;M / MZ 77 - Rückzug, Schneckentempo, Wachsamkeit, Intuition / Vision


24.12.22 Heiliger Tag! Es lebe die Liebe! Beginn der heiligen Raunächte


25./26.12.22 Harmonie & respektvolles Miteinander, Zank liegt im Äther für ehrlich-Sein


28.12.22 Große Inspiration, Zukunfts-weisende Visionen, Demut & Ritual, Toröffnungen!


29.12.22 Einzigartig für Paare, für Treue-Versprechen, für Wagnisse in jedweder Dualität!


30./31.12.22 Jahresletzte Stunden sind geprägt von Schwere - bitte besonnen positiv SEIN!

 

 


Ein kleiner Blick nach 2023: DAS 1. Spirituelle Jahr im Wassermann - Zeitalter!


Nach den alten Chinesen kommt die "Katze" daher und bekommt vom "müden "Tiger" Ende Januar
das Zepter der Regentschaft überreicht. Das Trio des Jahres vervollkommnet Planet "Mars", genannt
der "Krieger", was niemandem einen Schrecken einjagen solle, denn: Der Weltenbund ist bereits
unzerreißbar, die Liebe ist stark genug! Gewiss aufkommenden heftige Konflikte und gewaltige Zwiste und Brennpunkte unterliegen einer kosmisch hell beleuchteten, friedlich-möglichen Lösungsstrategie.

"Katzen" wollen keine Gefahren, die es zu meistern gilt, sie mögen auch keine Herausforderungen,
die ihre Gemütlichkeit ausschaltet. "Katzen" sind clevere Strategen, großartige Diplomaten und
absolut zuverlässige, treusorgende Begleiter. Ihr naturgegebener Eigensinn wird so manch
Menschlein rätseln lassen und die Gefühlswelt in eine Art Weiterbildung schicken.


Fazit: Herz mit Verstand, Eile mit Weile, Wahrhaftigkeit mit Selbstbestimmung unter dem Licht "Wir
sitzen alle in einem Boot; was z.B. der eine denkt, der andere real empfängt...".

Ein frohes Hinüberkommen wünsche ich jetzt schon voller Liebe!

 

 

 

 

2022 - Erdmutterjahr & Jahr des Tigers

Liebe - Erde - Dienst - Glück

2022Es ist das Jahr der Liebe und des hingebungsvollen Dienens. Das Jahr, in dem Nostalgie zur Dankbarkeit für das Leben ruft. Die Menschen werden weiter vom Leben selbst geschickt, sich, ihren Körper und das, was darinnen "wohnt" kennenzulernen. Das begonnene, neue Zeitalter wirbelt alle bestehenden Strukturen und alles Leben an sich auf. Es ist Schluss mit lustig, denn Menschen haben sich wieder demütig in die Natur als Gast auf der Erde einzubetten. Sie haben mit aufzuräumen, was in der Vergangenheit von Ihresgleichen angerichtet ward. Sie haben zu begreifen, dass alle Fremdbestimmung - von Menschen über Menschen - sich auf einem absoluten Höhepunkt befindet.

Alles ist auf Licht-Kurs!

Alles wird auf Fortbestandsberechtigung und stabile Tragfähigkeit überprüft. Erde und Himmel sind seit etwa 2012 eins! Es werden die Ahnen, die Unsichtbaren Intelligenzen und nicht zuletztunsere eigenen Seelen sein, die all unsere Geschicke mittragen, mit bewachen, immer zum Besten hin lenken; eine schönere Gewähr kann es gar nicht geben! Die Bewusstheit des gesamten Menschen-Kollektives ist dabei, eine Stufe höher zu klettern. Die Schwingungen auf und um die Erde sind der Garant für Gelingen. Unsere Verbundenheit wächst. Was einer denkt und strebt, geht unkontrollierbar immer auf das Umfeld über, auch das ist noch recht ungewohnt. Liebe, Wahrheit, Klarheit und Rechtschaffenheit könnte das Jahresmotto sein. Die gute, alte Erdmutter selbst ist es, die als Haupt-Akteurin über alle irdischen Geschicke gütig, fürsorglich walten wird. Ihr Regisseur ist ab Mitte Februar der Königs-TIGER. Er löst dann frisch und gestärkt bereit, den völlig erschöpften Büffel aus 2021 ab. Vom Kosmos kommen Jupiter (Glücksbringer) und Frau Venus (bedingungslose Liebe) hinzu. 

 

Fazit: Ein Jahr, das mit nichts vergleichbar sein wird! 

 

Es werden weiter ganz großartige Weichen gestellt, die von jedem den entsprechenden Tribut fordern. Es ist eine ungeheure tolle, vielversprechende Konstellation! Tiger sind stark im Wollen, sie sind unbeirrbare, vertrauensschenkende Anführer, die selten laut tönen oder gar beißen. Im Lichte des Glücksbringers Jupiter bringen sie in den globalen Prozess Fairness, Rechtschaffenheit, Loyalität und viel, viel neue Lebensfeuerkraft hinein. Tiger sind Genies im konstruktiven Manipulieren, wenn die Mühe vieler Worte einfach Zeit verschwenderisch, eben zu mühsam ist. Selbst scheuen sie niemals Mühe oder gar eigene Opfer, um das anvisierte Ziel mit ihrer ganzen "Mannschaft" zu erreichen. Deshalb gilt es wohl, fundamental Bedeutsames besser sicher im Hintergrund zu Stricken, bevor es fix und fertig auf der Bildfläche erscheinen kann. 

Die globale Komplexität des Gesamtprozesses erlegt dem Jahr eine sehr, sehr langsame Gangart auf. Was kommt, wird, wenn es kommt, NUR das Beste sein! Einige Übergangs- bzw. Doppelgleisigkeiten hinsichtlich des Geldverdienens sind unvermeidbar. Definitiv warten Zufriedenheit, Erfolg und Gewinn, wo mit innerem Gleichgewicht, Hingabe, Fleiß, Ordnung, Konzentration und Einfühlungsvermögen losgelegt wird. Jupiter liefert mit Frau Venus dafür nie dagewesene Flexibilitäts-Energien! Familien beginnen, neue Konstellationen anzunehmen. Die Liebe strebt nach Gerechtigkeit, nach Harmonie und würdigen Ausgleich - einfach überall! Wer die Liebe bewusst in sich trägt, sie bei allem demütig mit walten lässt, dem sind die grandiosesten Aufwärtswinde, die unvorstellbarsten Wunder versprochen!

 

Mein herzlicher Wunsch für dich und deine Liebsten: Behütet einander fürsorglich, liebevoll. Haltet euch, fangt euch auf, wenn es dicke kommt. Teilt Schönes, sucht nach guten Nachrichten. Haltet Ausschau nach Wundern! Genießt das dahin rinnende Leben, seid zuversichtlich und empfangt reichliche Versorgung. Wisst abzugeben, verscheucht Ängste und Ungeduld. Habt Mitgefühl und erinnert euch ab und an daran, dass wir alle in einem "Boot" sitzen. Es geht bereits die Gewissheit um, dass alles GUT ist und GUT wird. Das Jahr wird uns lehren, dass Schwäche zeigen, um Hilfe rufen, in Wahrheit Stärke ist!